Suche
  • Kevin Carter

Wie finde ich den richtigen DJ für meine Hochzeit?

Aktualisiert: vor 5 Tagen

Auf einer Hochzeit gibt es 4 wichtige Säulen für eine erfolgreiche Feier: Die Location, das Catering, den Fotografen und den DJ. Diese 4 Faktoren sollte man auf keinen Fall unterschätzen, denn diese sind es, die schon so oft "geheiratet" haben, alle Tücken und Stolperfallen rund um Hochzeiten kennen und euch gleichzeitig mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Sie sind also quasi elementar und können eine Hochzeit unvergesslich oder aber eben (leider) auch den schönsten Tag im Leben zur Katastrophe werden lassen. In Bezug auf den DJ könnte das im schlimmsten Fall bedeuten: - Er kommt unpünktlich oder erscheint gar nicht erst - Er sagt 3 Tage vorher ab und ihr steht mitten in der Hochzeitssaison ohne DJ da - Er taucht völlig unangemessen gekleidet mit Shorts und Hawai-Hemd auf eurer Hochzeit auf - Er kommt mit nicht mehr zeitgemäßer Technik (Ausfallgefahr?!) und baut diese mehr schlecht als recht auf (unsymmetrisch, nicht abgesichert, überall sichtbare Kabel/Stromverteiler, riesiges Werbebanner von "Willis mobiler Disko") - Er sieht sich eher als Gast statt als Dienstleister und bedient sich gerne als erster am Buffet, während das 6te Bier schon bestellt ist (welches ihm und euren Gästen einen "lustigen" Abend" verschafft *Ironie*) - Der DJ spielt zum Empfang oder zum Essen schon Ballermann Musik, damit erst mal Stimmung in die Bude kommt - Der DJ spielt völlig an EURER Lieblingsmusik vorbei, weil es kein Vorgespräch gab und nicht über eure Vorlieben und No-Go's gesprochen wurde - Dem DJ sind die Musikwünsche eurer Gäste egal, denn er kommt aus dem Club und "er weiß, was alle hören wollen". Zudem hat er auch gar nicht so viel Musik dabei, weil er nur House oder HipHop DJ ist

- ...oder auch den umgekehrten Weg: Der DJ haut einfach JEDEN Musikwunsch in die Player und ist nicht in der Lage das Publikum zu lesen oder Stimmung aufzubauen. Vielleicht spielt er aber auch einfach seine Lieblings-Spotify Liste ab - "Wer will nochmal, wer hat noch nicht?!?". Glückwunsch, ihr habt den besten Alleinunterhalter und Selbstdarsteller gebucht. Oder doch schade, denn eigentlich sollte es doch heute nur um EUCH gehen! Damit es aber nicht zu einem solchen Fehlgriff kommt, zeige ich euch, wie ihr den für euch besten DJ für eure Hochzeit auswählt und worauf ihr achten solltet!

Schritt 1: Welche Art von Party bzw. welche Musik möchten wir eigentlich? Wie oben schon beschrieben, steht und fällt eure Feier mit dem DJ. Deshalb befasst euch wirklich sehr genau mit der Suche und seid euch im klaren, was für eine Art DJ ihr auf eurer Hochzeit haben möchtet. Als Tipp: Euer Musikgeschmack ist unheimlich wichtig, aber bedenkt, dass ihr nicht alleine auf der Tanzfläche sein wollt - ergo gibt es noch den Musikgeschmack eurer Gäste, der ein völlig anderer sein kann! Ansonsten werden einige sehr schnell den Heimweg antreten und das wäre schade. Schaut also, ob der ausgewählte DJ all eure gewünschten Richtungen abdecken kann! Schritt 2: Schaut euch seine Referenzen bzw. Kundenmeinungen an und hört auf euer Bauchgefühl! Seine Referenzen sind zu mindestens 90% positiv und loben nicht nur die Musik, sondern seinen kompletten Service und die Optik? Zusätzlich spielt er "eure" Musik, ihr liegt auf einer Wellenlänge und er kennt die Abläufe einer Hochzeit plus deren Stolperfallen. Dann habt ihr womöglich euren perfekten DJ gefunden! Schaut euch das Profil eures DJ's an, checkt seine Homepage, seine Facebook/Instagram Seite und versucht euch vorzustellen, dass eure Hochzeit so ablaufen könnte, wie er sich dort präsentiert. Schritt 3: Ihr heiratet in 6 Monaten, habt die bisherigen Schritte beherzigt und euren Wunsch-DJ ausfindig gemacht! Doch leider weiß dieser noch nichts von seinem Glück und ist keider schon lange an eurem Termin verbucht. Und das ganze passiert euch mit den nächsten beiden DJ's, die ihr anfragt, auch. Deshalb ist dieser Punkt absolut super wichtig(!): Stellt den DJ nicht ans Ende eurer Wedding-To-Do-Liste und bucht diesen frühzeitig! Denn gute DJ's sind gerade in der Hochzeitssaison stark gefragt und logischerweise sehr früh ausgebucht. Schritt 4: Wie hochwertig ist seine Technik? What?!? Dieser Punkt mag für euch unwichtig und wahrscheinlich auch tierisch langweilig erscheinen, und ganz ehrlich: Wahrscheinlich ist er auch ziemlich öde! Aber ist er es auch unwichtig? Seid ihr sicher, dass die Anlage des DJ's eurer Gästeanzahl gerecht wird, ohne dabei schrecklich zu klingen oder gar auszufallen? Wie sieht es beim Licht aus? Moderne LED-Technik inklusive individueller Lichtsteuerung, um auf jede Situation reagieren zu können oder doch ein paar alte PAR Kannen, die Licht an, Licht aus spielen? Die Szenarie zieht sich von Anlage bis zum Player/Mixer/Controller. Dieser mag euch als Kunde nicht interessieren, weil die Musik sowieso immer nur vorne aus den Boxen kommt. Dennoch steht Qualität immer im Zusammenhang mit einem geringeren Ausfallrisiko und das sollte gerade am schönsten Tag im Leben absolute Priorität haben! Stellt euch mal vor die Musik fällt mitten in eurem Eröffnungstanz aus, nur weil 100€ gespart wurden...Absoluter Albtraum und kaum wieder gut zu machen. Mein Tipp: Schaut euch den Aufbau eurers DJ's auf deren Homepage oder dessen Social Media Kanälen an. Alles in allem kein primärer Punkt, aber dennoch beachtenswert! Schritt 5: Und zugleich der Letzte und Wichtigste: Macht eure Entscheidung nicht vom Preis abhängig! Wir reden hier von eurer Hochzeit. Den Tag auf den jede Frau, seit dem sie klein ist, hingefiebert hat. Den Tag, den man im Katastrophenfall nicht einfach umtauschen kann, nur weil man 200€ sparen wollte. Provokant gesagt: Was nützt euch die schönste und teuerste Stuhlhusse, wenn eure Feier leider eine einzige Fehlzündung ist. Gute DJ's kosten Geld weil - Sie durch ihre Erfahrung wissen wie eine Party - Sie professionelle und verlässliche(!) Dienstleistungen liefern und immer im Sinne des Kunden handeln - Sie nur mit qualitativ hochwertiger und verlässlicher Technik arbeiten - Sie über ein eigenes und großes Musikarchiv verfügen, welches sie für eine Feier musikalisch flexibel macht Wie ihr seht, ist die Wahl, den richtigen DJ für die eigene Hochzeit zu finden, alles andere als einfach. Eben weil dieser ein ungemein wichtiges Puzzleteil zu eurem PERFEKTEN TAG ist #hochzeitsdj #hochzeitdj #derrichtigedjfürdiehochzeit #djhochzeit #musikfürhochzeit

2 Ansichten